Blockflötenausflug


Am Samstag den 13.9.2014 hat sich eine kleine aber feine Gruppe von 6 Blockflötenkindern und 3 Betreuern auf den Weg zum Tierpark Pforzheim gemacht. Bis dahin war bei den Ausflügen schönes Wetter immer selbstverständlich gewesen, aber Ausnahmen bestätigen ja die Regel. Trotz drohendem Regen sind wir also mit 2 Autos los und wurden auch kurz darauf mit einem leeren Parkplatz belohnt.

Auch die Fischotterfütterung um 10 Uhr konnten wir ohne großes Gedränge genießen. Die nächste Fütterung, nämlich die der Luchse, fand erst um 14 Uhr statt und damit hatten wir reichlich Zeit. In 4 Stunden haben wir so gut wie alle Gehege besichtigt, 3 Spielplätze unsicher gemacht, leckeres Essen und Eis genossen, so viele Tiere wie möglich leckeres Tierparkfutter genießen lassen (= sie gefüttert), tierische Quizfragen gelöst und mit dem Waldxylophon die Tagesdosis an Musik zugeführt.

Jugendzeltlager der Stadtkapelle Maulbronn


Vom 25. - 27. Juli 2014 fand das diesjährige Jugendzeltlager der SK Maulbronn auf dem Zeltplatz des CVJM in Mönsheim statt. Bei trockenen Wetterverhältnissen konnten die Kinder, Jugendlichen und Betreuer nach Aufbau der Zelte, dem gemeinsamen Grillen und dem Spiel „Mein Betreuer kann“ am Freitagabend das Lagerfeuer genießen und das Wochenende mit Gesängen und Gesprächen einläuten.Auch am Samstagvormittag spielte das Wetter mit und so konnte die bei den Maulbronnern sehr beliebte Mönsheimer Stadtrallye stattfinden.

Pünktlich zum Mittag und nach Eintreffen der letzten, völlig erschöpften Gruppe, die sich den Berg hinauf und durch das Dickicht gekämpft hatte, verabschiedete sich die Sonne und Regen begleitete uns bis zum Abend.

Kinderferienprogramm


Am Samstag den 23.08. organisierte die Stadtkapelle Maulbronn für die Kinder eine nicht ganz alltägliche Abwechslung. In einem Schnellkurs konnten die Kinder Blechblasinstrumente und Percussions kennen lernen. Kurze Anleitungen und Hilfestellungen von unserer Jugendleiterin Hannah Holle und Ihren engagierten Helfern machten es den Kindern leicht sich schnell an den Instrumenten zurecht zu finden.

Ungezwungen und mit einem freundlichen Lächeln begrüßte Sie jeden Neuankömmling um danach die Kinder in zwei Gruppen (Blechblasinstrumente und Percussions) zu betreuen. Schön war es zu erleben, wie die Kinder Ihre eigene Vorstellungen und Ideen musikalisch umgesetzt und in die Gruppe eingebracht haben, so umschrieb Hannah Holle das Erlebte an diesem Tag.

Auffahrt fertig gestellt


Im Juni war Startschuss um die Auffahrt für Schlagzeugtransporte neben dem Vereinsheim zu verbreitern, zu pflastern und fertig zu stellen. Die Arbeiten wurden nun abgeschlossen mit tollem Ergebnis.

 

 
 

 

Cold Water Challenge


Wir haben bei der Cold Water Challenge mitgemacht. Ab sofort ist das Video bei Youtube online.

 

 

 

 

Tagesausflug Jugendorchester und Großes Blasorchester


Am Samstag, den 29.März 2014, machten sich die Musiker des Jugend- und Großen Blasorchesters mit dem Bus auf den Weg nach Pirmasens. Das erste Ziel war die WAWI - Schokoladenfabrik, in welcher wir eine sehr interessante und süße Führung genießen durften.

Diese endete im WAWI – Shop, der eine riesige Auswahl an Schokolade und sonstigen Naschereien für jeden Geschmack bietet und sorgte somit bei jedem und jeder für weitere Begeisterung. Eingedeckt mit lauter leckeren Sachen ging es weiter in die Innenstadt von Pirmasens.

Mit unserem Picknick im Gepäck marschierte die ganze Gruppe zur Anlage des Dynamikums. Frisch gestärkt durch Speis', Trank und die schönen, warmen Sonnenstrahlen entdeckten voller Neugierde, Faszination und Freude alle TeilnehmerInnen insgesamt 4.000 m² und 160 Exponate im Inneren des Dynamikums. Egal ob Männlein oder Weiblein - hier war für jeden und jede etwas dabei!

 

Blockflöten- und Bläser-AG im Schuljahr 2014/15


Kooperation mit der Schule am Silahopp

Blockflöten-AG für die 2. Klassen:

Flyer mit Anmeldung   I   Bedingungen   I   SEPA-Lastschriftmandat

Bläser-AG für die 3. + 4. Klassen:

Flyer mit Anmeldung   I   Bedingungen   I   SEPA-Lastschriftmandat

 

 

Stadtkapelle Maulbronn stellt erfolgreiche Musiker und Musikerinnen am D2/D3-Lehrgang


Zu den Lehrgangsinhalten (D2 = Musikerleistungsabzeichen in Silber / D3 = Gold) und Prüfungsinhalten zählt die Prüfung von Musiklehre mit Rhythmik- und Gehörbildung sowie Instrumentalvorspiel vor einer Fachjury.

Intensive Probearbeiten und Studium der Theorie bereiten über 6 Taged die Musiker und Musikerinenn in Baden Baden auf die Prüfungen vor. Von der Stadtkapelle haben am Lehrgang teilgenommen:

D2: Athina u. Hendrik
D3: Pia u. Stefanie

Alle waren sehr erfolgreich - herzlichen Glückwunsch!

   

Abschluss Musikalische Frühförderung


Am Samstag, 15.03.2014 feierten Noel, Mika, Alexander, Paulina, Carla, Michelle, Vivianne, David und Aaron den Abschied von der Musikalischen Frühförderung. Unter der Leitung von Gaby Maier präsentierten die Kinder ihren Eltern den „Zirkus Fantasie“. Sie bewiesen Ihr können auf dem Glockenspiel, zeigten Rhythmusgefühl und beantworteten so manche knifflige Frage über die Musik.

Zum Abschluss erhielt jedes Kind eine Urkunde der Musik-Fantasie. Aber nicht nur für die Kinder, sondern auch für Gaby Maier war dies ein Abschied von der Musikalischen Frühförderung. Für Ihr Angagement in den letzten beiden Jahren überreichte Ihr Karin Storch ein kleines Präsent als Anerkennung.

 

 

Musikalische Umrahmung des 63. Bezirkschützentags in Diefenbach


Am Samstag den 22. März trafen sich die Musiker gegen halb Zwei spielbereit und in Uniform vor der Gießbachhalle in Diefenbach um im Anschluss den Bezirksschützentag Unterland mit Stücken wie Deutschland ist schön, Ain`t the kick.., König Ludwig II Marsch und der Nationalhymne zu umrahmen.

Es waren ca. 300 Gäste und Funktionäre in die Gießbachhalle nach Diefenbach geladen und die Bühne bot für die Stadtkapelle Maulbronn nach dem imposanten Einmarsch der rund 40 historischen Fahnen eine beeindruckendes Kullisse.

Kuchenverkauf am Ostereiermarkt


Kuchenverkauf am Ostereiermarkt Für den diesjährigen Kuchenverkauf am Ostereiermarkt hatten wir, die Jugend, wieder alle Hände voll zu tun. Denn irgendjemand musste ja all die enttäuschten Marktbesucher versorgen, die es aufgegeben hatten in der kilometerlangen Schlange vor dem Ostereiermarkt anzustehen. Dafür waren Helfer nötig und viele Backbegeisterte mussten gefunden und beauftragt werden.

 
 

Rückblick Hauptversammlung am 21. März 2014


Am 21. März 2014 fand im Vereinsheim die ordentliche Jahreshauptversammlung 2013 statt. Die Hauptversammlung begann um 19.30 mit einer musikalischen Begrüßung des großen Blasorchesters (gespielt wurde der König Ludwig Marsch) unter der Leitung von Fabio Croce.

 

 

 

Made in Germany - Jahresfeier 2014


Die Halle ist voll, die Stimmung gut und das Programm stimmt – wir haben uns gefreut, dass uns dieses Vorhaben mit der Jahresfeier gelang.
Im Programm: Sektempfang, gemeinsames Essen, Ehrungen, Sketch, ein überragender Quiz-Master,  Musik und Gesang sowie Open-End mit Tanz und Barbetrieb. Die Besucher hatten ihre Freude, zumal die Bewirtung mit Speis und Trank hervorragend klappte und unser Bürgermeister mit seiner musikalischen und schauspielerischen Darbietung sicher zu den Highlights an diesem Abend zählte.
 
 
 
 
 

Helferplan 2014 online


"Keiner kann alles, viele können etwas, gemeinsam erreichen wir das Ziel." Liebe Mitglieder und Freunde unserer Stadtkapelle, viele Veranstaltungen das ganze Jahr über sind nicht möglich ohne zahlreiche Helfer. Deshalb danken wir allen, die sich bisher tatkräftig eingebracht haben.

Jubiläumskonzert 2013


Ein königliches Konzert zum Jubiläum 

So titelte das Mühlacker Tagblatt und wir sind sicher das auch die Vorbereitungen königlich anstrengend waren. Aber es hat sich gelohnt - mit einem abwechslungsreichen Programm führte das Jugendorchester unter der Leitung von Saskia Pasker und das Große Blasorchester unter der Leitung von Stadtmusikdirektor Fabio Croce durch den Abend. Die Freude am gemeinsamen Spiel war den Musikern deutlich anzumerken. Wir danken allen Besuchern, Freunden und Gönnern, welche uns an diesem Abend in der Stadthalle besuchten und gerne Ihren Applaus spendeten, welcher bekanntlicher weise das Brot der Musiker ist.

 

Vielen Dank an unsere Sponsoren


Herzlichen Dank an die Sponsoren - unser Anhänger ist einfach klasse !

Dank der großzügigen Unterstützung unserer Sponsoren konnte der Anhänger realisiert werden. Der Anhänger wurde und wird dringend gebraucht - er entlastet die fleißigen Helfer bei Auf- und Abbau sowie dient der ganzen Organisation von Probewochenenden oder Ausflügen (Zeltlager) und bringt unser Equipment ans Ziel.

 

 

Bläser-AG für Schüler der 3. Klassen


Kooperation mit der Schule am Silahopp geht in die 2. Runde. Ab diesem Schuljahr bieten wir eine Bläser-AG für Schüler der 3. Klassen an. Die Schüler bekommen eine günstige Möglichkeit Trompete, Tenorhorn oder Bariton zu spielen. Flyer und Infos wurden in der Schule verteilt. Die Anmeldung ist bis zum 21.09. möglich. Los geht es dann am 1. Oktober. Interressiert oder Fragen zur AG? Dann fragen Sie Volker Duss (volker-duss@stadtkapelle-maulbronn.de; 07043-8051050).

Flyer und Anmeldung

 

 

 

Tolles Auftaktkonzert des Kreisjugendorchester Pforzheim-Enzkreis


Über ein großartiges Konzert konnten sich vergangenen Sonntag (30. Juni) ca. 300 Zuhörer in der Festhalle Zaisersweiher freuen. Die Musikerinnen und Musiker des Kreisjugendorchesters Pforzheim-Enzkreis mit Ihrer Dirigentin Manuela Pfau begeisterten mit ihrer fulminanten Darbietung. Zu recht ist dieses Auswahlorchester ein Aushängeschild des Blasmusikverband und für die Jugend- und Ausbildungsarbeit dessen Mitgliedsvereine. Großes Kompliment gilt allen Akteuren sowie den vielen Helfer und Organisatoren. Wir freuen uns auf mehr!

Zeitungsberichte:         Bericht 1

                                         Bericht 2

 

 

 

Überzeugendes Jugendkonzert von Schüler- und Jugendorchester


Am Sonntag, den 09. Juni 2013 fand unser erstes Jugendkonzert statt. Aus zwei Gründen war dies ein ganz besonderes Konzert.  Zum einen,  weil nur das Schüler- und Jugendorchester die Zuhörer mit ihrer Musik verzauberten und zum anderen, weil der im November 2012 neu gegründete Förderverein der Stadtkapelle Maulbronn dieses Konzert organisierte.

 

 

Musiker erlangen Juniorleistungsabzeichen


Am Samstag, 15. Juni trafen sich 8 Musiker von den Stadtkapellen Knittlingen und Maulbronn um den Prüfern Bianca Winkler und Frank Duss ihr Können zu demonstrieren.

 

 

 

2013 Hochwasserkatastrophe Spendenaufruf für Musikschule Unterer Kraichgau Bretten e.V.


Hochwasserkatastrophe Spendenaufruf für Musikschule Unterer Kraichgau Bretten e.V.

Helfer gesucht


"Keiner kann alles, viele können etwas, gemeinsam erreichen wir das Ziel."
 
Liebe Mitglieder und Freunde unserer Stadtkapelle,

Jahresfeier 2013 - "Alles was fliegt" - SKM Airlines startet erfolgreich durch


"Alles was fliegt" - SKM Airlines startet erfolgreich durch

 Am Samstag wurden die Gäste der Stadthalle Maulbronn ein wenig aus dem Alltag entführt und mit auf eine musikalische Reise unter dem Motto "Alles was fliegt" genommen. Mit einem abwechslungsreichen Programm unter der Moderation von Anita Dworschak, führten Schülerorchester, Jugendorchester und das Große Blasorchester durch den Abend. Auflockerungsübungen auf solch einem Langstreckenflug für die Reisenden durften natürlich nicht fehlen.

Jugendweihnachtskonzert in der Stadthalle Maulbronn


„Erfrischend anders“ umschrieb das Mühlacker Tagblatt die Veranstaltung. Es ist spannend mitzuerleben, was man in einem Verein leisten kann und auch muss um solch ein interessantes und umfassendes Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche bei uns im Ländle zu gestalten, wie es Volker Duss und Gudrun Bohn realisieren.
Kinder unter 6 Jahren werden bei den Musik-Kids im Rahmen der musikalischen Früherziehung von Karin Storch, Gaby Maier und Gerlinde Jänsch spielerisch an Takt, Rhythmus und Klang herangeführt  um später an der Blockflöte von diesen Erfahrungen zu profitieren. 
 

Herbstkonzert 2012 - ein tolles Konzert


Herbstlich winterlich und musikalisch anspruchsvoll begeisterte die Stadtkapelle ihr Publikum in der Stadthalle Maulbronn. Die ersten Gäste stimmten sich bei einem Glas Sekt und einem Konzertbrötchen auf einen schönen Abend ein. Nach einem kurzen Grußwort des Vorsitzenden Frank Duss wurde der Konzertabend durch das Jugendorchester unter der Leitung von Saskia Pasker eröffnet. Anspruchsvolle Literatur wurde von den jungen Musikern aufgelegt und verursachte hörbares Entzücken beim Publikum.

 

 

Musiker erlangen Juniorabzeichen


Am 16. Juni nahmen insgesamt12 Teilnehmer aus Maulbronn und von der Stadtkapelle Knittlingen bei der Juniorprüfung in Maulbronn teil. In einer Theorieprüfung und beim Vorspiel stellten sich die jungen Musiker den Prüfern Frank Duss und Katja Nasswetter. Glückwunsch an alle Teilnehmer für die bestandene Prüfung.

 

 

 

Vatertagsfestle


Die neue Currywurst war ein voller Erfolg. Nicht nur die selbst zubereiteten Currysoßen zeigten sich von Ihrer besten Seite. Schon morgens beim Aufbau blickte man bei Sonnenschein und keiner Wolke am Himmel optimistisch in den Tag. Gegen 11 Uhr als das Große Blasorchester unter Leitung von Oliver Storch das Fest musikalisch eröffnete, war es noch kühl unter den Zelten, aber manche Gäste trauten sich trotzdem an den Tischen Platz zu nehmen und der Musik zu lauschen. Es freute uns Musiker umso mehr, dass im Laufe des Tages immer mehr Gäste kamen und sich die Reihen schon bald füllten.

 

Besonderer Kaffeenachmittag mit Blockflötenvorspiel und Schülerorchester in Zaisersweiher


Am Sonntagnachmittag, 13. Mai, gaben unsere Blockflötenkinder und das Schülerorchester für Ihre Eltern und vor allem für die Mütter (Muttertag) eine besondere Vorstellung in der Festhalle in Zaisersweiher. In solistischen Einzelvorträgen oder im Zusammenspiel zeigten die Jungen und Mädchen bei Kaffee und Kuchen für die Zuhörer, was Sie in den vergangenen Monaten gelernt hatten.

 

 

 

Serenadenkonzert vor toller Kulisse


Am Samstagabend, 12. Mai, veranstalteten wir im Klosterhof ein Serenadenkonzert. Obwohl die Temperaturen im wahrsten Sinne des Wortes "schattich" waren, sind viele Klosterbesucher und Freunde der Stadtkapelle gekommen um dem Großen Blasorchester, verschiedenen Ensembles aus dem Orchester sowie unseren Blockflötenensembles zu lauschen.

 

 

Schüler- und Jugendorchester erfolgreich beim Wertungsspiel


Sonntag am 29. April brachen die jungen Musiker des Schülerorchesters früh morgens mit ihren Eltern nach Pfrondorf bei Tübingen auf um beim Wertungsspiel des Blasmusikkreisverbands Neckar-Alb teilzunehmen. Dort angekommen bezogen wir zunächst den Einspielraum in der örtlichen Schule, in dem sich die Musiker warmspielen konnten. Der Ablauf wurde nochmals besprochen, dann ging es zur Halle, vor der wir noch warten mussten, bis das Vororchester ihren Vortrag beendete. Die Anspannung war spürbar, bis es schließlich los ging.

 

 

Inhalt abgleichen